home 2017

13. Jamikower Frühjahrslauf (Uckermark Cup Lauf)

Insgesamt absolvierten 121 Starter bei Sonnenschein und fast Frühlingshaften Temperaturen von 11°C den ersten Uckermark-Cup Lauf des Jahres. Traditionell und zum 13. Mal war der Jamikower Frühjahrslauf wieder der Start in eine neue, 24. Saison des UM-Cup Lauf Wettbewerbes. Vor dem Start wurden die Läufer über die Neuheiten in dieser neuen Lauf Saison informiert. So, dass es jetzt Läufe gibt, wo Alternativstrecken angeboten werden, welche auch differenziert bewertet werden. Durch diese Alternativstrecken sollen neue Läufer gewonnen werden, welche sich noch nicht auf die langen Kanten wagen. Aber auch ältere Lauffreunde sollen die Möglichkeit haben, ihrem Leistungsvermögen nach die Strecklänge wählen zu können.

 

150330 lauf

Weiterlesen...

DM Halle 2015

Die Austragungsorte der Deutschen Hallenmeisterschaften im Bogensport wurden 2015 zweigeteilt, die Schützen mit dem olympischen Recurvebögen und den Bögen ohne Visier ermittelten ihre nationalen Champions im anhaltinischen Dessau, die Schützen mit den Compoundbögen reisen in einer Woche an die deutsch-schweizerische Grenze ins würtembergische Blumberg. Unter den mehr als 600 qualifizierten Schützen befanden sich auch elf Schützen asu Schwedt,Gartz, Angermünde und Schönow. Der Schönower Jagdbogenschütze Uwe Wallura, im DEutschen Bogensport Verband für die SSV PCK 90 Schwedt am Start, gewann mit 522 Ringen in der Halle erstmals DM-Gold, der Angermünde Blankbogenschütze Heiko Poppe, ebenfalls für die SSV PCK 90 Schwedt startend, holte mit dem Blankbogen in der AK Ü45 mit 506 Ringen als Bronzemedaillengewinnen die zweite Schwedter Medaille. Uwe Wallura konnte in einer hochklassigen Konkurrenz, fünf Schützen hatten am Ende mehr als 500 Ringe im Wettkampfprotokoll stehen, den in der Halle seit drei Jahren ungeschlagenen Erfurter Martin Kaliner (520 Ringe) erstmals bezwingen.

Heiko Poppe 2015 k Uwe Wallura 2015 k

Schönower Bogenschützen erfolgreich bei den Landesmeisterschaften 2015 in der Halle

Schönows Bogenschützen konnten bei den ersten Landesmeisterschaften des Sportjahres 2015, denen in der Halle überzeugen und mit Titeln und Medaillen den Heimweg antreten. Da beim Schönower SV mangels fehlender Trainingsstätte kein Hallentraining im Herbst und Winter stattfinden kann, haben sich die Bogenschützen schon vor einigen Jahren mit der SSV PCK 90 Schwedt und dem Landesstützpunkt in Blankenfelde zusammengetan um den Schönower Schützen sowohl das regelmäßige Training als auch die Wettkämpfe zu ermöglichen.

Katrin Wallura Philipp Usadel 2015 Uwe Wallura Vivien und Kenneth 2015

Weiterlesen...