fuss 2017

Saison 08/09

2. Spieltag - Ost-Uckermark-Liga

Schönower SV II gegen FC 06 Einheit Grünow 0 : 1

Die Schönower II hat das Heimspiel gegen Einheit Grünow trotz guter kämpferischer Leistung und augenscheinlich mehr Spielanteile mit 0:1 Toren verloren.
Ein unnötiger Ballverlust von Regorius, fast an der Mittellinie, brachte die Grünower in Ballbesitz. Der folgende Pass erreichte den in der Spitze gestarteten Bock. Ein kurzer Schwenk und dann der Abschluss. Keeper Gutt war chancenlos. Die Gäste führten mit 0:1 (3.Min). Es waren ja nun immerhin noch 87 Minuten Zeit diesen Patzer wieder auszugleichen.
Die Rückkehrer zum Verein, David Hintz und Frank Schütze, zeigten sich sehr spielfreudig und kurbelten aus dem Mittelfeld das Angriffsspiel enorm an. So ergaben sich auch einige Torschussmöglichkeiten, die dann leider ungenutzt blieben. Koschel hatte sich über die rechte Flanke gut durchgesetzt, seine Eingabe verpasst Regorius im Fünfmeterraum (13.Min). Auch gab es für den Gastgeber einige Freistöße in aussichtsreichen Positionen, zwar alle scharf getreten, ob von Hintz, Sieg oder Schütze, das Ziel wurde stets weit verfehlt. Keeper Halentz war soweit erforderlich das er die Bälle aus dem Umfeld wieder auf das Spielfeld holen musste. Die Gäste kamen vor allem über Katzemeikat und Lüder zu ihren Angriffsaktionen, rissen beim Abschluss jedoch auch keine Bäume aus. So blieben auch ihre Möglichkeiten ungenutzt. Das Spiel insgesamt verlagerte sich zwar zunehmend in die Gästehälfte, echte Torraumszenen blieben Mangelware. In der Schlussphase zogen die Gastgeber das Tempo noch einmal an, versuchten den Druck auf das Grünower Gehäuse zu erhöhen, Sie waren um den Ausgleich bemüht. Regorius, ein exelenter Techniker, spielte mehrere Male drei bzw auch vier Gegenspieler aus. Der anschließende Pass landete jedoch beim Gegner ( !!), so dass
die gute Vorarbeit wieder verpuffte. Die Grünower Hintermannschaft zeigte sich in dieser Phase entsprechend clever und rettete den Sieg über die Zeit.

Schönow:
Gutt, Sieg, Stolzenburg, Schönwetter, Zabel, Steffini(61.Szymikowski), Eiling, Koschel, Regorius, Hintz, Schütze

Grünow:
Halentz, Barrach, Werner, Behrend, Lüder, Fichtner(Richter), Katzemeikat, Bock,Fechner, Paluch, Schadow