fuss 2017

Saison 08/09

18. Spieltag - Ost-Uckermark-Liga

Schönower SV II gegen Heinersdorfer SV 0 : 2

Spiel-Nr.: 195 vom 02.05.09
 
Die Gäste aus Heinersdorf, z.Z. Tabellenzweiter der Uckermarkliga, wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten verdient mit 2:0 Toren.
Mit dem Anpfiff des Spiels ließen die Heinersdorfer keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen will. Bereits nach Fünf Minuten prüft Malitz mit einem Schuss von der linken Strafraumgrenze Keeper Nauendorfs Reaktionsvermögen. (5.Min). Beim nächsten Versuch verfehlt er allerdings das Ziel um einiges. Auch Langbecker und Fuchs können ihre Möglichkeiten nicht nutzen. Erst nach einer guten halben Stunde kreuzen die Platzherren das erste Mal gefährlich vor Keeper Hankes Gehäuse auf. Der wieder als Sturmspitze eingesetzte Skara setzte sich über die rechte Seite gut durch. Sein flacher Abschluss zischt allerdings knapp am linken Pfosten vorbei ins Aus. (35.Min). Dann versucht es Hildebrand von der Strafraumgrenze – auch vorbei.
Anschließend vergibt auch Schmidt seine Minichance. Auf der Gegenseite nutzt auch Malitz seine Möglichkeit nicht (43.Min) Ein Solo von Malitz aus dem Mittelfeld kann Stolzenburg in letzter Sekunde noch ausbremsen. (52.Min). Der Druck der Gäste hält weiter an. Ein Freistoss von der rechten Seite wird hoch in den Strafraum geschlagen. Wolter ist zur Stelle und überwindet per Kopfball Keeper Nauendorf zum 0:1 (73.Min)
Danach wird Malitz wegen Unsportlichkeit mit Gelb/Rot vorzeitig zum Duschen geschickt (75.Min). Trotz Unterzahl bestimmen die Gäste weiterhin das Geschehen.
Möglichkeiten, das Torkonto zu erhöhen, blieben durch Langbecker und Klocke ungenutzt. (81./84.Min). Zwei Minuten vor Ultimo war es dem eingewechselten Steinfurth vorbehalten, die schwache Ballbehauptung von Keeper Nauendorf ausnutzend, zum 0:2 zu vollenden.

Schönow:
Nauendorf, Hinz, Stolzenburg,D, Stolzenburg,T, Schönwetter, Hildebrand, Koschel, Schmidt, Diedering(60.Gutt), Skara, Manteufel(75.Schleede)

Heinersdorf:
Hanke, Fuchs, Heidemann, Malitz (75. Gelb/Rot), Roeseler,N Roeseler,G, Klocke, Thoerner (Steinfurt), Loest, Langbecker, Wolter