fuss 2017

Saison 11/12

13. Spieltag vom 26.11.2011

Schönower SV II   -   SV Borussia Criewen 90  1 : 2

Die Gäste aus Criewen spielten einen Tick cleverer und gewannen dadurch auch diese Partie mit 2:1 Toren.

Von der Tabellenposition her galten die Gäste als klarer Favorit. Im Ablauf des gesamten Spiels sah es dann allerdings nicht ganz so überzeugend aus. In der ersten Halbzeit waren sie dann auch das Spiel bestimmende Team. Gingen in der 14.Minute durch Stefan Rakoczy  mit 1:0 in Führung. Mit einem Schuss aus dem Fünfmeterraum ließ er Keeper Sebastian Nauendorf keine Abwehrchance. Danach ließen die Criewener jedoch einige hochkarätige Chancen ungenutzt. So Benjamin Ehrlich, der sich über die linke Seite durchsetzte und dann den Ball ans Lattenkreuz zirkelte (16.Min). Daniel Wiankge  verpasst im Fünfmeterraum eine Flanke von der rechten Seite um Zentimeter.
(32.Min). Eine Ecke von der rechten Seite kann Ronny Kohls per Kopf nicht im Kasten unterbringen (34.Min). Auch ein Freistoss aus 18 m setzt Michael Schneider nur an die Latte (36. Min)
Nach dem Seitenwechsel wurden die Gastgeber etwas aktiver. Marcel Fleske setzte sich über die linke Außenbahn bis in Strafraumhöhe durch. Sein Pass in die Mitte fand jedoch nicht den richtigen Abnehmer. (51.Min). So auch bei der nächsten Ecke von der linken Seite (56.Min). Als die Gäste ihren Angriff erfolgreich abschlossen und Stefan Rietz auf 2:0 erhöhte (71.Min), schien das Spiel entschieden zu sein. Doch der Gastgeber  gab nicht auf. Einen Angriff der Schönower schloss Christian Schmidt aus 8m derart lasch ab, das er damit Keeper Philipp Hohenberger nicht auf eine ernsthafte Probe gestellt hat (75.Min). Im Endspurt der Gastgeber kann Stephan Szymikowski einen Angriff aus 10 m erfolgreich abschließen und den Anschlusstreffer zum 1:2 markieren (84.Min). Das gab weiteren Auftrieb. Beim nächsten Angriff wird Marco Hunkirchen freistehend an der Strafraumgrenze angespielt, bekommt den Ball dann allerdings nicht unter Kontrolle, um diese hochkarätige Chance zu verwerten (85.Min).

SSV II: Sebastian Nauendorf, Stephan Stengel, Mathias Schütze (82.Marco Hunkirchen), Christian Schmidt, Denny Schönwetter, Tino Stolzenburg, David Dost, Marcel Fleske, Kevin Manteufel (46. Sven Steffini), Stephan Szymikowski (80. Steve Hartmann) Mathias Gutt

Criewen: Philipp Hohenberger, Patrick Buske, Martin Mutz, Ronny Kohls, Stefan Rietz, Stephan Bock (68. Alexander Wegner), Benjamin Ehrlich, Daniel Wiankge, Rene Busch, Michael Schneider (88. Elias Ehrlich), Stefan Rakoczy