lauf 2017

Auswertung 2. UDG-Crosslauf 17.2.2018

UDG-Crosslauf in Jamikow, war in den letzten Jahren mit seinen milden Wintern immer kein Problem, nicht so in diesem Jahr. 3 Tage vor dem Lauf mussten wir uns die Streck noch einmal anschauen, ob wir den Lauf überhaupt durchführen können, da überall noch Schnee und Eis lag, aber dann haben uns die Plusgrade am Tage doch noch unterstütz, so dass es für den 17.2 gut aussah. Am Wettkampftag hatten frostiges aber sonniges und damit bestes Laufwetter.

Weiterlesen...

15. Jamikower Frühjahrslauf (Uckermark Cup Lauf)

Insgesamt absolvierten 136 Starter bei sehr frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein (ca. 20°C) den ersten Uckermark-Cup Lauf des Jahres. Traditionell, und zum 15. Mal, war der Jamikower Frühjahrslauf wieder der Start in eine neue, 26. Saison des UM-Cup Lauf Wettbewerbes.

Auf Grund von Stürzen beim letzten Kinder-Cuplauf 2016 über 800 und 1500m, haben wir in diesem Jahr die Wettbewerbe in zwei Gruppen geteilt. Zuerst starteten die 800m-Läufer und nach dem Zieleinlauf erst die 1500m-Läufer. Die dadurch verlängerte Wettkampfzeit wurde aber durch das schöne Wetter entschädigt und gern in Kauf genommen.

Anschließend wurde der Hauptlauf über 4000 und 8000 m aufgerufen. Nach der Begrüßung gedachten die Läufer den erst kürzlich verstorben Sportfreund W. Block vom ESV 49 Angermünde. Dann folgte die Einweisung mit Hinweisen zu den kommenden Uckermark-Laufveranstaltungen 2017. Anschließend wurde noch eine Erklärung und ein Aufruf vorgelesen: "Wie gehe ich mit Problemen bei den Veranstaltungen um und wo kann ich mich hinwenden zur Klärung. Dies war ein notwendiger Hinweis von Seiten des Veranstalters um sachlich falsche Behauptungen von Seiten der Presse entgegenzutreten. Hier wurden schlicht und einfach falsche Behauptungen der Öffentlichkeit kund getan.

Danach konnte dann endlich der Hauptlauf gestartet werden. Über 8 km setzte sich Toralf Berg in 28,36 min. durch und die 4 km-Runde absolvierte Moritz Ehrke als Schnellster in 16,17 min. Aus Schönower Sicht belegte Lennox Suckow über die 4 km-Distanz in 19,19 min einen sehr guten 3. Gesamtplatz. Im Anschluss fand dann die Auswertung (übrigens zügig und ganz ohne Probleme) statt und alle Sieger und Platzierte wurden geehrt und ausgezeichnet. 

Weiterlesen...