home 2018 90J

16. Schönower Herbstcross

16. Schönower Herbstcross (Uckermark Cuplauf)

Am heutigen Sonnabend vollzog sich pünktlich um 10 Uhr der Startschuss zum letzten Cuplauf der Uckermark-Laufserie am Schönower Vereinssaal. Die "Bambinis" liefen die 800 m, eine Laufrunde auf dem Schönower Sportgelände, und eröffneten somit diesen Wettbewerb. Danach liefen die Schüler die 1.500 m Runde. Bevor dann die 4,5 km oder 6,9 km in den Eichbergen auf dem Programm standen, konnte der Schönower Abteilungsleiter Stefan Hildebrand allen Teilnehmern einen besonderen Saisonabschluss bekanntgeben. Am 17. November um 15 Uhr wird es im Schönower Vereinssaal die offizielle Saisonauswertung und Jahressiegerehrung geben. In gemütlicher Runde wird dieses Laufjahr dann in einem würdigen Rahmen beendet.

Die Ergebnisse werden in Kürze hier im Internet unter "Laufsport" zu finden sein.

11. offene uckermärkische Meisterschaft

Auswertung:  11. offene Uckermärkische Meisterschaft im Straßenradsport in Schönow.

Am 19.08.2012 wurden die 11. offenen Uckermärkischen Meisterschaften im Straßenradsport in Schönow am heißesten Tag des Jahres mit Temperaturen bis 36°C ausgetragen. Das Straßenradrennen wurde wie bereits in den letzten Jahren sehr gut angenommen und hatte trotz der großen Konkurrenz des "Hamburg Classics Radrennen", 154 Starter. Die Teilnehmer kamen aus der Uckermark, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und aus Polen.
Dieses Jahr wurde das Rennen auch wieder dem MOL-Cup angeschlossen und als Wertungsrennen zu diesem Cup ausgetragen. Dabei erfolgte die Wertung der Lizenz- und Hobbyfahrer zusammen. Damit die Hobbyfahrer aber nicht ganz leer ausgehen mußten, wurde eine Sonderwertung für Fahrer ab 50 Jahre ausgeschrieben.

Die gesamte Organisation war nur durch den Einsatz der vielen freiwilligen Helfer und den Kameraden der Feuerwehr möglich, diesen Sportfreunden gilt mein besonder Dank. Weiterhin möchte ich auch dem Polizeiteam für die sehr gute Arbeit bei der Führung und Absperrung der Rennstrecke danken. Nur durch eine sehr gute Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte, kann man so eine Veranstaltung erfolgreich durchführen. Leider hatten wir in diesem Jahr keine Schiedsrichter vom BDR-Brandenburg dabei, die Wenigen die es noch gibt waren komplett zur deutschen Meisterschaft in Bahnradsport im Einsatz. Die Funktion der Schiedsrichter übernahmen die beiden Sportsfreunde Falke und Straßburg aus Schwedt und begleiteten das Feld.

Weiterlesen...

Pfingstsportfest 2012

Pfinstsportfest 2012 in Schönow.

Ein abwechslungsreiches Programm, dazu noch schönes Wetter, Herz was willst du mehr, Schönow war am Pfingstsonntag wieder ein Besuchermagnet. Gäste aus Nah und Fern erfreuten sich der zahlreichen Wettkämpfe und den Angeboten des Vereins. Ein tolles Pfingstsportfest bleibt Vielen in Erinnerung. Der SSV bedankt sich bei allen Gästen, Sponsoren und Helfern für ein gelungenes Fest.

Hier der Link zu unseren Bildern und einen Link zu den Bildern der MOZ.

SSV Uckermark-Masterssieger 2011

SSV gewann nach 2000 nun nach vielen Jahren wieder einmal den Titel im Endspiel gegen den FC Schwedt.

Nach 12 Minuten stand es 1:1 (Tore: Krukenberg 1:0 und M. Lapinski 1:1, 40 Sekunden vor Schluss erzielt, im 9-Meter-Duell trafen für den SSV dann Palluch, Regorius und Troni, für Schwedt: T. Lapinski) Endstand 4:2 für den SSV. Trotzdem war es ein kurioses Endspiel, denn unser SSV verlor das Halbfinalspiel gegen Einheit Grünow mit 0:1, doch Ausschreitungen nach Spielschluss!!!! führten zu einer Disqualifikation der Grünower Mannschaft, sicher eine harte Entscheidung, doch dem Veranstalter blieb keine andere Wahl.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen