home 2018 90J

Schönower Bogenschützen erfolgreich bei den Landesmeisterschaften 2015 in der Halle

Schönows Bogenschützen konnten bei den ersten Landesmeisterschaften des Sportjahres 2015, denen in der Halle überzeugen und mit Titeln und Medaillen den Heimweg antreten. Da beim Schönower SV mangels fehlender Trainingsstätte kein Hallentraining im Herbst und Winter stattfinden kann, haben sich die Bogenschützen schon vor einigen Jahren mit der SSV PCK 90 Schwedt und dem Landesstützpunkt in Blankenfelde zusammengetan um den Schönower Schützen sowohl das regelmäßige Training als auch die Wettkämpfe zu ermöglichen.

Katrin Wallura Philipp Usadel 2015 Uwe Wallura Vivien und Kenneth 2015

Weiterlesen...

Willkommen 2015

Ein neues Sportjahr steht in den Startlöchern, bereits am Sonntag (04.01) wird unser B-Juniorenteam an einem Hallenturnier in Eberswalde teilnehmen. Am Sonnabend (10.01.) wird der SSV I wieder in der Sporthalle "Neue Zeit" in Schwedt antreten. Beim Local-Energy-Cup wird unser Team erstmals mit dabei sein. Aus diesem Grund wurde auch die Teilnahme beim traditionellen Strasburger Neujahrsturnier abgesagt. Schade, aber 3 Hallenturniere sind ausreichend in der Winterpause. Denn: die Rückrunde wird bereits am 14. Februar mit der Nachholepartie in Gartz/O. beginnen. 

Schwedter Sieg beim Brandenburgpokal 2014 

Das Sportjahr 2014 neigt sich dem Ende, traditionell die Zeit für Auswertungen, Bilanzen, Rückblicke, Ehrungen und Danksagungen. Der Brandenburger Bogensportverband e.V. schrieb 2014 für seine mehr als 150 aktiven Schützen aus zweiundzwanzig Vereinen erstmals den Brandenburgpokal aus.

Erika Rakel Gisela Neumann Katrin Wallura Rolf Neumann Uwe Wallura

Weiterlesen...

18. Schönower Herbstcross (Uckermark Cup Lauf)

IMGP4918 k IMGP4921 k IMGP4922 k

 

Gesamtsieger des letzten Uckermark-Cuplaufes 2014 über 6,3 Km wurde Dan Lindemann von den Angermündern Wieseln. Am Ende meisterte er mit leichtem Vorsprung in 26:10 min die doch sehr schwierige Laufstrecke in den Schönower Eichbergen. Zweiter wurde Fabian Jenzen vom Gerswalder SV mit 26:13 vor Andre‘ Pohlmann von den Schwedter Hasen in 26:30. Bemerkenswert ist die Leistung vom 4. platzierten Burkhard Burmeister in 26:53 in der AK 50. Danach gab es eine größere Lücke bevor das Hauptfeld der restlichen Läufer kam.

Weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.